Der Beitrag will die Kategorie der Totalitat aus der geschichtlichen Prägung der metaphysischen Auffassung der Arbeit als totale Mobilmachung und technische Vormacht der Welt interpretieren. Neben dieser Auslegung der Totalitat als Technototalitarismus wird es versucht, einen neuen Blick auf die Junger’sche Auffassung der Gestalt – die sehr nah an der Gestalttheorie Goethes liegt – zu vermitteln, die das Totale als das Einheitliche in einer nicht totalitaren Weise zu entfalten vermag. Entscheidend dafür ist die Auseinandersetzung mit der klassischen Auslegung des Totalen (pan) und des Ganzen (olon) bei Aristoteles.

Ernst Jünger und die metaphysische Kategorie der Totalität

Sandro Gorgone
2018

Abstract

Der Beitrag will die Kategorie der Totalitat aus der geschichtlichen Prägung der metaphysischen Auffassung der Arbeit als totale Mobilmachung und technische Vormacht der Welt interpretieren. Neben dieser Auslegung der Totalitat als Technototalitarismus wird es versucht, einen neuen Blick auf die Junger’sche Auffassung der Gestalt – die sehr nah an der Gestalttheorie Goethes liegt – zu vermitteln, die das Totale als das Einheitliche in einer nicht totalitaren Weise zu entfalten vermag. Entscheidend dafür ist die Auseinandersetzung mit der klassischen Auslegung des Totalen (pan) und des Ganzen (olon) bei Aristoteles.
File in questo prodotto:
File Dimensione Formato  
Ernst Jünger und die metaphysische Kategorie der Totalität.pdf

solo gestori archivio

Tipologia: Versione Editoriale (PDF)
Licenza: Tutti i diritti riservati (All rights reserved)
Dimensione 272.08 kB
Formato Adobe PDF
272.08 kB Adobe PDF   Visualizza/Apri   Richiedi una copia
Pubblicazioni consigliate

Caricamento pubblicazioni consigliate

I documenti in IRIS sono protetti da copyright e tutti i diritti sono riservati, salvo diversa indicazione.

Utilizza questo identificativo per citare o creare un link a questo documento: http://hdl.handle.net/11570/3116705
Citazioni
  • ???jsp.display-item.citation.pmc??? ND
  • Scopus ND
  • ???jsp.display-item.citation.isi??? ND
social impact