Der Artikel bietet eine intertextuelle Analyse des internationalen Erfolgs von Jonathan Franzen, "The Kraus Project: Essays by Karl Kraus" (2013), der von Bettina Abarbanell ins Deutsche mit dem Titel "Das Kraus-Projekt. Aufsaetze von Karl Kraus mit Anmerkungen von Jonathan Franzen" (2014) übersetzt worden ist. Die postmoderne und vielfältige Perspektive Franzens bietet die Gelegenheit, biografische, historische, künstlerische und kulturelle Ereignisse des österreichischen Autors mit unserer zeitgenössischen Medienwelt zu verbinden und über die Zeitgenossenschaft nachzudenken.

Cyber-postmoderner Kraus. Re-Writing, Übersetzung, Rezeption

Di Mauro, Paola
2015-01-01

Abstract

Der Artikel bietet eine intertextuelle Analyse des internationalen Erfolgs von Jonathan Franzen, "The Kraus Project: Essays by Karl Kraus" (2013), der von Bettina Abarbanell ins Deutsche mit dem Titel "Das Kraus-Projekt. Aufsaetze von Karl Kraus mit Anmerkungen von Jonathan Franzen" (2014) übersetzt worden ist. Die postmoderne und vielfältige Perspektive Franzens bietet die Gelegenheit, biografische, historische, künstlerische und kulturelle Ereignisse des österreichischen Autors mit unserer zeitgenössischen Medienwelt zu verbinden und über die Zeitgenossenschaft nachzudenken.
File in questo prodotto:
File Dimensione Formato  
CYBERpost-modernerKraus.pdf

solo gestori archivio

Licenza: Tutti i diritti riservati (All rights reserved)
Dimensione 2.81 MB
Formato Adobe PDF
2.81 MB Adobe PDF   Visualizza/Apri   Richiedi una copia
Pubblicazioni consigliate

I documenti in IRIS sono protetti da copyright e tutti i diritti sono riservati, salvo diversa indicazione.

Utilizza questo identificativo per citare o creare un link a questo documento: https://hdl.handle.net/11570/3070270
Citazioni
  • ???jsp.display-item.citation.pmc??? ND
  • Scopus ND
  • ???jsp.display-item.citation.isi??? ND
social impact